Die Programmiersprache Ruby

Blog| Forum| Wiki  

Ruby bietet bereits im Installationsumfang einige interessante Programme an. Dieser Artikel soll sie kurz auflisten und erläutern.

Inhaltsverzeichnis

erb

Führt ERB-Templates aus.

gem

Diese Executable ermöglicht es, externe Programmbibliotheken via RubyGems zu installieren. Sie ist erst seit Ruby 1.9 standardmäßig im Installationsumfang; Nutzer älterer Versionen müssen sich RubyGems von http://rubygems.org herunterladen und installieren.

# gem install coderay


irb

Das Kürzel steht für Interactive Ruby und als Programm erlaubt die IRB das interaktive Ausführen von Ruby-Code.

1
2
3
4
5
$ irb
irb(main):001:0> puts "hello"
hello
=> nil
irb(main):002:0>


rake

Das ursprünglich als Ruby-Make geplante Automatisierungstool Rake ermöglicht das automatisierte Abarbeiten ständig anfallender Aufgaben. Erst seit Ruby 1.9 standardmäßig im Installationsumfang.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
$ rake -T
(in /home/marvin/Programmieren/Projekte/Gems/imitator/imitator_x)
rake clean            # Remove any temporary products.
rake clobber          # Remove any generated file.
rake clobber_package  # Remove package products
rake clobber_rdoc     # Remove rdoc products
rake compile          # Compile Imitator for X
rake default          # Compiles, tests and then creates the gem file.
rake gem              # Build the gem file imitator_x-0.0.1.gem
rake package          # Build all the packages
rake rdoc             # Build the HTML documentation
rake repackage        # Force a rebuild of the package files
rake rerdoc           # Force a rebuild of the RDOC files
rake test             # Run tests for test


rdoc

Hierbei handelt es sich um das Ruby-Dokumentationstool. Mithilfe von RDoc können sowohl Ruby-Dateien als auch C-Dateien von Ruby-C-Extensions dokumentiert werden.

ri

RI ist das Kommandozeilen-Interface für Rubys Dokumentation. Wer zu faul ist, http://www.ruby-doc.org anzusteuern, um etwas nachzuschlagen, findet sich vermutlich hier wieder.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
ri Kernel#exit
================
= Kernel#exit

(from ruby core)
------------------------------------------------------------------------------
  exit(status=true)
  Kernel::exit(status=true)
  Process::exit(status=true)

------------------------------------------------------------------------------

Initiates the termination of the Ruby script by raising the SystemExit
exception. This exception may be caught. The optional parameter is used to
return a status code to the invoking environment. true and FALSE of
status means success and failure respectively.  The interpretation
of other integer values are system dependent.

[...]


ruby

Dieses Programm ist vermutlich das wichtigste. Ohne säh's jedenfalls schlecht aus.

1
2
$ ruby -v
ruby 1.9.1p378 (2010-01-10 revision 26273) [x86_64-linux]


testrb

Ausführprogramm für Unit Tests.