Die Programmiersprache Ruby

Blog| Forum| Wiki  

Im Gegensatz zu PHP ist Ruby eine echte Allrounder-Sprache: Man ist als Programmierer/in nicht auf die Webanwendungen mit RubyOnRails begrenzt, sondern hat auch viele GUI-Möglichkeiten für Desktop-Anwendungen.

Inhaltsverzeichnis

Alternativen

Ruby TK

  • Für alle, die TCL/TK gut kennen.
  • recht einfach zu erlernen.
  • Look & Feel nicht ganz so modern im Vergleich zu den jüngeren Toolkits.
  • Bindings in der Stdlib enthalten
  • Einfache Installation unter Windows
  • Ebenso einfache Installation unter Linux
  • Läuft auf mehreren Plattformen
  • Englische Dokumentation: http://www.ruby-doc.org/stdlib-2.0.0/libdoc/tk/rdoc/


GTK+ Toolkit

  • Home: http://ruby-gnome2.sourceforge.jp/
  • basiert auf der GTK-Bibliothek, wie sie auch GIMP und Gnome nutzt
  • läuft auf mehreren Plattformen (erfordert zusätzlich noch Bindings)
    • Windows: gesondert installiertes GTK
    • Linux: installiertes GTK (z.B. über Gnome)
    • Mac OS X: installierter X11-Server sowie GTK
  • Details zu Ruby-GNOME2
  • grafischer GUI-Builder z.B. über glade


Fox Toolkit (FxRuby)


VisualuRuby (VRuby)

  • Home: http://visualruby.net/
  • Forum: https://www.ruby-forum.com/forum/gnome2
  • IDE die auf dem "Glade GTK+" basiert
  • Ähnliche Funktionsweise wie VisualBasic (WIN)
  • Umfang:
    • Reichhaltige Tutorialsammlung
    • Videotutorials
    • Versionen für Win/Mac/Linux
    • Umfangreiche Dokumentation
    • Unterstützt Ruby (lt. eigenen Angaben 2014: Ruby: 1.9.3 mit Glade: 3.6.8 GTK2 )


WxRuby

  • Home: wxruby.org (Nicht mehr erreichbar)
  • basiert auf wxWidgets
  • läuft auf mehreren Plattformen bei plattformeigenem GUI-Aussehen
  • "Antiquarisches" Aussehen unter Windows lässt sich mit einem kleinen Trick aufbessern
  • Anmerkung
    • Das Projekt ist seit 2009 "inaktiv"


QTRuby


Ruby/FLTK


Shoes

  • Home: http://shoesrb.com/
  • offizielles GitHub Repository: https://github.com/shoes/shoes
  • Kompiliert in .exe (Windows), .Shy (eigenes Format), .run (Linux) und .dmg/.app (Mac)
  • Lädt und installiert Gems
  • Umfang:
    • Benötigt kein installiertes Ruby (enthält eigenen Interpreter)
    • Einfach zu lernen
    • Video-Support
    • Downloader mit Threads
    • Framework-artiger Aufbau
    • Permanente weiterentwicklung

Swing und Monkeybars

Weblinks